Der Fotograf hat eine wirklich schöne Szene von zwei Bärenbabys eingefangen, die sich fest an den Händen halten, während ihre Mutter weg ist

Wie vorsichtig und sanft wilde Tiere sein können! 😊🐻🥰

Diese faszinierende Szene ereignete sich im Lake Clark National Park und wurde von Lewis Kemper festgehalten. Sie ist ein weiterer Beweis dafür, dass wilde Tiere auch Zuneigung und Fürsorge zeigen können.

Es ist wunderbar zu beobachten, wie sich zwei niedliche Bärenjunge in Abwesenheit ihrer Mutter (die auf Nahrungssuche war) an den Händen festhalten. Die kleinen Bären waren ruhig und aufmerksam, geduldig wartend auf die Rückkehr ihrer Mutter.

Da diese Bären an die Nähe des Menschen gewöhnt sind, haben sie keine Angst und gestatten dem Fotografen sogar, sich ihnen zu nähern und seine Arbeit erfolgreich zu erledigen.

Die Bärenmutter muss Nahrung für ihre Jungen suchen und lässt sie deshalb vorübergehend allein. Während sie abwesend ist, nehmen die beiden Babys Händchen, um sich sicher und behütet zu fühlen.

Bären ernähren sich hauptsächlich von Gras und Pflanzen, aber Fisch ist natürlich ihre bevorzugte Nahrung.

Dieses entzückende Duo zaubert jedem ein Lächeln ins Gesicht, aber es ist nicht das erste Mal, dass man solche Hand-in-Hand-Begegnungen bei diesen Tieren beobachten kann.

Schauen Sie sich dieses Video an und Sie werden sehen, wovon wir sprechen:

Rating
( No ratings yet )
Like this post? Please share to your friends:
MADAWIK
Video
Weiterlesen