Dieses Zebra und das Nashorn verstanden den Schmerz des anderen und etwas Besonderes entstand zwischen ihnen

Sie passen perfekt zueinander

Daisy, ein Rhunoceros-Baby, und Modjadji, ein süßes Zebra, trafen sich zum ersten Mal im Care For Wild Rhino Sanctuary und es endete für beide tödlich.

Daisy wurde in einem schrecklichen Zustand völlig hilflos und wehrlos gefunden. Nach seiner Geburt wurde er ausgesetzt und musste um sein Leben kämpfen.

Zum Glück nahm ihn das Personal des Heiligtums auf und versorgte ihn mit allem, was er brauchte. Schon nach kurzer Zeit war die Veränderung spürbar. Er begann sich besser und glücklicher zu fühlen.

Dann wurde Modjadji zum Heiligtum gebracht, dessen Zustand ebenfalls schlecht war. Zu dieser Zeit war er nur ein paar Sagen alt, aber dank der Fürsorge und Unterstützung der Menschen erholte er sich wieder.

Diese beiden liebenswerten Kreaturen freundeten sich an und wurden unzertrennliche Freunde. Anscheinend verstanden sie den Schmerz des anderen und wollten sich gegenseitig unterstützen.

Jetzt sind sie den ganzen Tag zusammen und richtig. Eine so loyale Freundschaft zu haben, ist eines der wichtigsten Dinge auf der Welt.

 

Rating
( No ratings yet )
Like this post? Please share to your friends:
MADAWIK
Video
Weiterlesen