Wie süß, wenn ein Welpe aus dem Tierheim seine Gefühle zeigt, wenn er einen neuen Besitzer hat

Alles begann damit, dass der Welpe sie blendend anlächelte.

Die kleine Hündin Laila war gerade einmal zwei Wochen alt, als sie in ein Tierheim fiel. Zuerst war das Baby nervös und hatte vor allem Angst. Mit der Zeit gewöhnte sie sich aber daran und wurde ruhiger.

Einmal ging Rachel Barron, ein Tierheim, zu Laila und sprach mit ihr in einer sanften Stimme. Und dann bemerkte die Frau, dass der Welpe sie strahlend anlächelt.

«Als ich anfing, mit ihr zu reden, wedelte Laila erst mit dem Schwanz und lächelte dann. Ich zog schnell mein Handy heraus, um es zu fotografieren. Es war zu süß, um es nicht mit allen zu teilen», sagt Rachel.

Mit ihrem Lächeln und ihrem süßen Gesichtsausdruck auf Laila eroberte sie die Herzen von Internetnutzern auf der ganzen Welt. Kurz nach der Veröffentlichung des Videos kam eine Familie ins Waisenhaus, um Laila zu adoptieren.

Nicole Tony hat mit ihrem Mann bereits drei Hunde und zwei Katzen. Als sie Laila sahen, war ihnen sofort klar, dass sie eine großartige Ergänzung für ihre große Familie sein würde. Und sie hatten vollkommen recht.

«Anfangs war sie schüchtern, aber nachdem sie die anderen Haustiere kennengelernt hatte, wurde sie so süß und charmant», sagte Nicole.

Jetzt fühlt sich Laila in Tonys Haus großartig. Sie liebt es mit anderen Hunden zu spielen und zu rennen. Vor allem Laila hat sich mit einer Hündin namens Lady angefreundet, die vor kurzem Mutter geworden ist.

Sie zieht ein Neugeborenes als einheimische Tochter auf. Nicole sagt, dass Laila ihre Besitzer liebt und oft einschläft, während sie einen von ihnen umarmt.

Rating
( No ratings yet )
Like this post? Please share to your friends:
MADAWIK
Video
Weiterlesen