Da die Hündin keine Gefahr spürte, näherte sie sich ihren Welpen und begann sie zu beschnuppern

Das rührende Wiedersehen einer verängstigten Mutter und ihrer Welpen

Eine Tierrettungsgruppe erhielt einen Anruf mit der Meldung, dass ein Wurf Welpen am Straßenrand liegen geblieben sei. Glücklicherweise wurden sie bald entdeckt und wieder zusammengebracht.

Die Geschichte der Welpen wurde im Internet populär und viele Menschen erkannten sie. Sie wurden von ihrem Nachbarn verlassen und auch ihre Mutter erlitt einen Brand, bevor sie getrennt wurden.

Die fürsorglichen Freiwilligen retteten die Welpen und die Hündin schaute die ganze Zeit vom Hof aus zu, hatte aber Angst, sich zu nähern. Also überlegten die Leute, die Welpen im offenen Kofferraum des Autos zu lassen, in dem Wunsch, dass der Hund sie bekommt.

Nach dem rührenden Wiedersehen wurden alle ins Tierheim gebracht. Die Mutterhündin näherte sich den Welpen und fing an, an ihnen zu riechen, da sie sichergehen wollte, dass es ihre Babys waren.

Die ganze Familie erhält nach Behandlung und Pflege ein liebevolles Zuhause.

Rating
( No ratings yet )
Like this post? Please share to your friends:
MADAWIK
Video
Weiterlesen