Ein fürsorglicher LKW-Fahrer, der für seine geliebte Katze einen besonderen Sitzplatz in der Kabine seines LKWs herstellte

Eine liebevolle Seele, die dem Welpen helfen wollte, nicht zu leiden oder Schmerzen zu fühlen

Ein kleiner Junge namens Rob ist unter schrecklichen Bedingungen aufgewachsen. Er wurde geschlagen und missbraucht, als er ein kleiner Junge war. Später adoptierte eine andere Familie, die ebenfalls Haustiere hatte, den Jungen.

Und auch die Familie adoptierte einen älteren Hund aus dem Tierheim, der aufgrund seines Alters einige Probleme hatte. Und der kleine Junge verstand es klar und war berührt von ihrer Haltung gegenüber diesen Tieren. Und Rob überlegt, ob er noch einen älteren Hund nehmen soll.

Und als er in die Klinik gebracht wurde, wurde klar, dass ein Hund Zahnstein hatte. Es tat ihm schrecklich weh und auch wegen seines Alters hatte der Welpe Nierenprobleme und es stellte sich heraus, dass er eine Sedierung oder Anästhesie nicht überleben würde.

Und das einzige war ein guter Schlaf. Robbie erzählte, dass er möchte, dass der Welpe ruhig zum Regenbogen geht und nicht leidet.

Die ganze Familie beobachtete die letzte Reise des Welpen. Und Marina postete das Foto von Rob, wie er sich von seinem geliebten Welpen verabschiedete, indem er ihn fest umarmte und sich weigerte, ihn loszulassen. Und das Foto wurde im Internet sehr beliebt.

Rating
( No ratings yet )
Like this post? Please share to your friends:
MADAWIK
Video
Weiterlesen