Der Zoo freut sich, die beiden neugeborenen Tamarin-Zwillinge willkommen zu heißen, die vom Aussterben bedroht sind

Diese wunderbaren Tiere haben sehr weiche Mäntel wie goldene Farbe.

Es gibt so viele Arten in der Welt der Tiere, die vom Verschwinden bedroht sind. Wir Menschen sollten uns mehr für diese Kreaturen interessieren und ihnen helfen, zu überleben.

Eine dieser vom Aussterben bedrohten Arten ist der Goldene Löwenäffchen. Diese wunderbaren Tiere haben ein weiches Fell, ähnlich einer goldenen Farbe.

Leider kommen nur 2% in den natürlichen Orten ihres Lebensraums vor – den Atlantikküsten Brasiliens.

Um ihnen bei der Zucht zu helfen, werden einige goldene Löwentamarine mit goldenen Löwen in Zoos gezüchtet. Natürlich ist die Haltung in Gehegen nicht die beste Lösung, aber zumindest bisher wichtig für ihre Population.

Kürzlich gab der Zoo von Atlanta die Geburt von zwei Zwillingen des goldenen Löwenäffchens bekannt. Es war ein großer Feiertag für Naturschützer.

Die Namen der Geschwister Blixx und Tiete. Sie fühlen sich großartig und verbreiten gesunde Babys.

Es war im Jahr 1970, als diese Arten fast vom Aussterben bedroht waren. Glücklicherweise wurden sie in den 1990er und 2000er Jahren dank des Zuchtprogramms in Zoos verwässert.

Die Zahl der goldenen Löwenäffchen erreichte 3.000 Individuen. Leider sind sie jetzt wieder vom Aussterben bedroht, aber Experten tun alles, um ihre Population stabil zu halten.

Deshalb freut sich der Atlanta Zoo so sehr über Nachschub!

Rating
( No ratings yet )
Like this post? Please share to your friends:
MADAWIK
Video
Weiterlesen