«Hauptverführerin der 1980er»: So sieht Sybill Shepherd aus, die Bruce Willis ablehnte

Die Schauspielerin sieht auch nach so vielen Jahren immer noch großartig aus.

Ende der 1980er-Jahre war Sybill Shepherd eine echte Sex-Ikone.

Die Schauspielerin erlangte große Berühmtheit, nachdem sie mit Bruce Willis in der Fernsehserie „Moonlight Detective Agency“ mitspielte. Aufgrund ihres guten Aussehens im Film erwarteten die Fans, dass es sich bei der Besetzung um ein Paar handeln würde, aber die Schauspieler stimmten nur flüchtigen Beziehungen zu.

Trotz der Tatsache, dass die 72-jährige Sybill Shepherd Willis immer noch als «schönen Mann» betrachtet und warme Gefühle für ihn hegt, sagte sie kürzlich, dass sie den Bruch ihrer Beziehung vor mehr als 30 Jahren nicht bereut habe.

Bruce-freier verheirateter Typ, der auch schwer krank ist, daher ist es schade, dass ihr Wiedersehen nicht mehr erwartet wird.

Es war unerwartet, dass Shepherd das Mittagessen, Hollywood Reporter, besuchen würde.

Die 72-jährige Schauspielerin ging über den Teppich und drehte sich vor den Kameras, sie trug eine rote längliche Jacke, Hosen und einen schwarzen Rollkragenpullover. Sybill glänzte ständig und sie hatte einen wunderbaren Bob-Haarschnitt.

Die Haut des Hollywoodstars unterscheidet sich auch darin, dass sie für ihr Alter jung aussieht. Sie hat keine auffälligen Falten und eine schöne flache Haut.

Die Schauspielerin sieht auch nach so vielen Jahren immer noch toll aus, bemerkten die Netznutzer in den Kommentaren.

Rating
( No ratings yet )
Like this post? Please share to your friends:
MADAWIK
Video
Weiterlesen