Ein Kind ist für die Mutter immer ein Kind, unabhängig von seinem Alter

Es ist immer schön, eine große Familie zu haben, die nebeneinander lebt

Dieser Artikel erzählt die Geschichte von Goldie Hawn, die in vielen Bereichen eine begabte Künstlerin ist. Sie war talentiert als Schauspielerin, Sängerin und Produzentin.

Sie war für ihre Rollen in Komödien als ruhige und unschuldige Heldin beliebt.

Die Schauspielerin war mit dem Musiker Bill Hudson verheiratet und sie hatten zwei Kinder namens Oliver Hudson und Kate Hudson. Ihre Kinder sind auch beliebte Schauspieler in Hollywood. Und außerdem hatte sie mit ihrem 40-jährigen Ehepartner namens Kurt Russell zwei Kinder, die Boston und Wyett heißen.

Es gab eine Geschichte über Hawns erstes Kind Oliver, das 1976 geboren wurde. Es war die schmerzlichste Geschichte ihres Lebens.

Sie erzählte, dass ihr Sohn per Kaiserschnitt geboren wurde, aber sie konnte ihn nicht sehen, da er eine Überlebenschance von 40 % hatte.

Hawn brachte das Kind zum ersten Mal zur Welt und es fiel ihr schwer, so besorgt zum Arzt zu gehen. Aber beide blieben optimistisch und nach einiger Zeit sagte der Arzt, dass es ihrem Sohn gut gehen würde. Aber sie hatte immer noch Angst, ihn zu treffen.

Sie hatte Angst davor, sich mit ihm zu verbinden, ihn zu berühren und ihn dann sterben zu lassen. Aber glücklicherweise wurde nichts davon wahr, Oliver ist jetzt ein großer Mann mit Frau und Kindern.

Ein weiteres Kind, Kate, wurde 1979 geboren. Kurt Russell war derjenige, der die Geschwister von Hudson großzog. Hawns Ehe war 1982 vorbei, als ihr Mann ihre Fotos mit einem anderen Mann sah.

Bill erzählte auch, dass Russell seinen Kindern bald sehr nahe kam und auch ihre Mutter sie bat, ihn „Pa“ zu nennen, und dass dies ihre Beziehungen sehr beeinflusste.

Russell und Hawn haben 4 Kinder zusammen und ihre Liebe ist zur am längsten bestehenden Familie in ihrer Branche geworden.

Obwohl Kate und Oliver in einer populären Familie geboren wurden, erzählten sie, dass sie ein normales Leben in ihrem Haus geführt haben.

Ihre Eltern stammten aus einfachen Familien und hielten sie für dieselben Prinzipien. Jetzt sind Hawn und Russell alt und sie vermissen ihre Kinder, die bei ihnen leben, obwohl sie alle in der Nähe wohnen.

Hawn hat viele Überraschungen. Es wurde bekannt, dass die Schauspielerin in Kalifornien ein Haus gekauft hat, das 2,9 Millionen $ gekostet hat.

Sie kaufte das 4000 Quadratmeter große Haus mit vier Schlafzimmern im Jahr 2009 und gab es später ihrem ältesten Sohn Oliver.

Oliver ist ein berühmter Schauspieler, der eine Frau namens Erinn Bartlett und drei Kinder namens Bodhi, Rio und Wilder hat.

Als das Paar überlegte, sein Haus zu renovieren, entschied es sich, bei seinen Eltern zu leben.

Obwohl es schwierig sein mag, eine Familie mit fünf Mitgliedern zu haben, war Hawn überglücklich, mit ihrem Sohn, ihrer Schwiegertochter und ihren Enkelkindern zusammenzuleben. Oliver liebte auch das Leben mit seiner Mutter, besonders ihr Frühstück.

Kate wäre jedoch auch überglücklich gewesen, dass ihr Bruder eingezogen wäre, da ihre Kinder gerne bei ihren Cousins ​​sein würden, da sie in der Nähe des Hauses ihrer Mutter lebten.

Und dann gingen Oliver und seine Familie schließlich zu ihrem Haus und er teilte im Internet mit, dass seine Frau glücklich zu ihrem Haus zurückkehrte, während seine Mutter in Tränen ausbrach.

Er erzählte auch, dass er am meisten das Zusammensein mit seiner ganzen Familie und auch das unglaubliche Essen seiner Mutter vermissen würde.

Oliver und Kate haben sich auch gesagt, dass sie sich nicht die Filme des anderen ansehen sollen. Sie sind sehr talentiert, aber sie halten sich nicht für berühmt.

Und glücklicherweise unterstützte ihre Mutter sie sehr. Kate erzählte auch, dass sie immer noch alles tut, um das beliebteste Kind zu sein, obwohl Oliver erfolgreich ist. Aber Hawn erzählte, dass sie alle ihre Kinder gleichermaßen liebt.

Rating
( No ratings yet )
Like this post? Please share to your friends:
MADAWIK
Video
Weiterlesen