«Er wurde der Ehemann von Drillingen»: Ein Mann heiratet Schwestern, die nicht getrennt werden wollten

Sie einigten sich darauf, sich abwechselnd mit ihrem Lieblingstyp zu verabreden.

Dies geschah im Kongo.

Der junge Mann kontaktierte ein Mädchen über das Internet. Aus dem Austausch von Liebesbriefen wurde ein Date, gefolgt von einem Heiratsantrag.

Alles wäre wie gewohnt weitergegangen, außer dass dieses Mädchen eine der drei Schwestern war. Und sie einigten sich auf ein alternatives Date mit seinem geliebten Mann.

Von klein auf teilten die Mädchen alles zu gleichen Teilen und waren immer recht freundlich. Als das Thema Heirat aufkam, wurde klar, dass alle verliebt sind und heiraten wollen.

Die Drillinge widersprachen sich nicht. Als Ergebnis ihrer Gewohnheit, mit allen zu teilen.

Infolgedessen beschlossen drei Joker, ihren Auserwählten zu heiraten.

Als er dies erkannte, widerstand er nicht sehr lange, weil er jeden von ihnen liebte und ihre Unterschiede nicht sah.

Natürlich waren nicht alle Familienmitglieder mit einer solchen nicht standardmäßigen Wahl einverstanden. Auch die Eltern der Braut lehnten die Einladung zur Hochzeit ab.

So entstand diese wunderbare Familie. Die Schwestern sind froh, dass ihr liebevoller Ehepartner neben ihnen steht, auch wenn sie immer noch nicht voneinander getrennt leben können.

Polygamisten mussten nicht zwischen zwei zufriedenen Partnern wählen.

Er genießt vierfache Portionen Liebe, Fürsorge und Zuneigung, und er freut sich über den Frieden und die Zustimmung in der Familie.

Rating
( No ratings yet )
Like this post? Please share to your friends:
MADAWIK
Video
Weiterlesen