«Ohne BH im durchsichtigen Kleid»: Der «House M.D.» star zog mit ihrer Robe von Alexandre Vauthier alle Blicke auf sich

Der verführerische Look von Remy «Thirteen» aus «House M.D.» machte alle sprachlos

In diesen Tagen veranstaltete das Museum der Filmakademie von Los Angeles die alljährliche Gala, zweifellos eine der am längsten erwarteten Veranstaltungen.

Unter den Teilnehmern des bemerkenswerten Ereignisses wurde vielleicht der klügste Vertreter des «Hauses M.D.» Stern O. Wilde. Mit ihrem spektakulären Auftritt auf dem weißen Teppich zog Olivia sofort alle Blicke auf sich.

Der 38-jährige Filmstar bevorzugte ein figurbetontes Kleid von Alexander Vauthier mit pinkfarbenen Federn. Niemand konnte den ikonischen Look des Weltklassestars aus den Augen lassen.

Es war ganz klar, dass Wilde keine Unterwäsche trug. Das durchsichtige Kleid des Filmstars betonte perfekt ihren schlanken Körper und charmanten Look. Und ihr «natürliches» Make-up passte zu ihrem zarten Aussehen.

Es ist bekannt, dass Olivia seit fast zwei Jahren mit Harry Styles zusammen ist, aber das Paar hat noch keinen öffentlichen Auftritt.

Rating
( No ratings yet )
Like this post? Please share to your friends:
MADAWIK
Video
Weiterlesen