«Zwölf Jahre später hatte sie acht Kinder»: Sie scheint die glücklichste Mutter der Welt zu sein

Nach der Geburt ihrer Kinder verbrachte sie viel Zeit im Rampenlicht.

Die Geschichte der Mutter, die acht Kinder auf einmal zur Welt brachte, geriet 2009 weltweit in die Schlagzeilen der Zeitungen und sorgte in der Medizin für Furore.

Nach wunderbaren Geburten wurde eine Frau, Nadia Suleman, weithin bekannt als «Octomom», weithin bekannt. Trotz der frühen Geburten überlebten alle acht Babys und schlugen eine Woche nach der Geburt den Weltrekord. Nachdem Nadya Suleman als alleinerziehende Mutter acht Kinder zur Welt gebracht hatte, verbrachte sie viel Zeit im Rampenlicht.

Einige Leute waren mit ihrer Wahl nicht einverstanden, während andere sie für ihren Mut und ihre Ausdauer lobten. Aber nach mehr als 12 Jahren blüht die Familie Suleiman auf. Die ECO-Therapie und ein Fruchtbarkeitsexperte namens Michael Kamvara halfen Nadya, die mit der Fruchtbarkeit kämpfte und erfolglos versuchte, ein Kind zu zeugen, als sie verheiratet war, mehrere Kinder ohne Ehemann zu bekommen.

Es ist jedoch bekannt, dass Kamvara im Zusammenhang mit einem Problem im Zusammenhang mit Nadyas Schwangerschaft von einer medizinischen Organisation ausgeschlossen wurde. Die Tatsachen, die zu seiner Entscheidung geführt haben, sind nicht vollständig bekannt. Trotz der Probleme mit der Fortpflanzungsfunktion versuchte diese mutige Frau hartnäckig, eine Familie zu gründen.

2001 brachte sie einen Jungen zur Welt, ein Jahr später eine Tochter. Mit 30 Jahren hatte sie sechs Kinder, vier Männer und zwei Töchter, darunter Zwillinge.

Nachdem sie sich seit der Geburt der Kinder zurückhaltend verhielt, ist weder ihr aktueller Lebensstatus noch ihr Aussehen der breiten Öffentlichkeit bekannt.

Rating
( No ratings yet )
Like this post? Please share to your friends:
MADAWIK
Video
Weiterlesen