«Die einzige Erbin des King of Pop Music»: Das Aussehen der Tochter von Musiker-Ikone Jackson verdient besondere Aufmerksamkeit

So einzigartig schön ist die einzige Tochter des legendären Michael Jackson geworden

Wie Sie wahrscheinlich alle wissen, hatte Michael Jackson, der King of the Pop Music, drei Kinder, von denen zwei Erben sind und eines seine einzige Erbin ist. Die ersten beiden Kinder waren von einer ehemaligen Krankenschwester Debbie Rowe.

So hat sich Paris, die einzige Erbin des Kultmusikers, über die Jahre verändert.

So überraschend es auch scheinen mag, Paris ist bereits 25 Jahre alt und hat, was ihr Aussehen betrifft, wenig mit ihrem verstorbenen Vater gemein. Stattdessen wird angenommen, dass Paris das Abbild ihrer Mutter mit heller Haut und blonden Haaren ist.

Kurz nach der Geburt weigerte sich Rowe nachdrücklich, die Kinder zu behalten, und gab Jackson ihren Nachwuchs. Später, nachdem Paris all dies über ihre leibliche Mutter erfahren hatte, konnte sie ihr ihre Taten nicht verzeihen.

Die schwere Krankheit der Frau half ihnen jedoch schließlich, sich zu versöhnen. Rowe wurde mit Onkologie diagnostiziert und dank der ständigen Fürsorge und Unterstützung ihrer Erbin konnte sie glücklicherweise damit fertig werden.

Darüber hinaus gibt es Gerüchte, dass sie einfach nicht die leibliche Tochter seines Vaters sein kann, da er Afroamerikaner war und es für seine Kinder unmöglich war, weiß geboren zu werden.

Teilen Sie die gleiche Meinung?

Rating
( No ratings yet )
Like this post? Please share to your friends:
MADAWIK
Video
Weiterlesen