«Mit grauen Haarwurzeln im Urban-Crazy-Style»: So wie Helena Bonham heute im Urban-Crazy-Style aussieht, hat sie die Aufmerksamkeit der Fans auf sich gezogen

Helena Bonham bricht alle modischen Regeln und Trends und ist stolz auf ihren eigenen Stil

Kurz nachdem sie im Alter von 11 Jahren einen Poesiewettbewerb gewonnen hatte, spielte die zukünftige Kultschauspielerin erstmals mit Ruhm und Popularität. Abgesehen von ihrem großen Talent in Poesie hatte sie immer einen gehegten Traum, eine bekannte Schauspielerin zu werden.

Um im Kino erfolgreich zu sein und ein beliebter Filmstar zu werden, half Bonhams Ex-Ehemann, der prominente Regisseur Tim Burton, ihr sehr.

Tim führte sie in sieben seiner Filme brillant inszenieren, und besonders «Sweeney Todd, der teuflische Friseur der Fleet Street», wo sie Johnny Depp porträtierte, brachte ihr universellen Ruhm und unglaubliche Karrierehöhen. Bald verdiente sie viel Geld.

Im Gegensatz zu vielen populären Filmstars, die immer versuchten, den Schönheitsstandards unserer Zeit zu entsprechen, entwickelte Helena ihren eigenen individuellen Stil, der alle Regeln und Tendenzen der Mode außer Acht lässt.

Kürzlich bemerkten Paparazzi, dass die prominente Schauspielerin ziemlich seltsam und außergewöhnlich gekleidet die Straße entlangging. Mit grauen Haarwurzeln, Klamotten im urbanen Stil und Brille ließ sie niemanden schweigen.

Bonham trug eine Wolljacke und einen passenden Schal, einen Maxirock und eine schwarze Bluse sowie Leggings und Turnschuhe.

Rating
( No ratings yet )
Like this post? Please share to your friends:
MADAWIK
Video
Weiterlesen