«Vor all den Schönheits-OPs und Botox-Spritzen»: Wie der «Baywatch»-Star vor seiner Verwandlung aussah, wird seit langem diskutiert

Glauben Sie es oder nicht, so sah Pamela Anderson vor all den plastischen Operationen aus

Es scheint, als wäre der charmante und unglaublich talentierte Star Pamela Anderson dazu bestimmt, zum Symbol weiblicher Attraktivität zu werden und eine der führenden und einflussreichsten Prominenten Amerikas zu werden.

Kurz nachdem sie bei einem Fußballspiel aufgefallen war, wurde ihr bald ein Werbeangebot gemacht, das der zukünftige Star ohne zu zögern annahm. Danach hatte sie einen Auftritt im Playboy-Magazin und entschied sich bald für ihre erste Operation.

Trotz ihrer natürlichen Attraktivität und ihrer appetitlichen Formen entschied sich Anderson trotzdem, ihre Brüste auf die vierte Größe wachsen zu lassen. Ihre brillante Rolle im Kultfilm «Baywatch» brachte ihr bald grösseren Erfolg und allgemeine Berühmtheit.

Der herausragende Star beschloss, sich erneut einer Mammoplastik zu unterziehen, wodurch ihr Aussehen bis zur Unkenntlichkeit verändert wurde.

Abgesehen von all diesen plastischen Operationen, sind viele der Meinung, dass sie sich regelmäßig Botox-Injektionen und anderen Schönheits- und Kosmetikmethoden zuwendet.

Sind Sie ein Fan der legendären Schauspielerin Pamela Anderson? Haben Sie «Baywatch» gesehen?

Rating
( No ratings yet )
Like this post? Please share to your friends:
MADAWIK
Video
Weiterlesen