«May they reunite in Heaven»: Das Symbol der jugendlichen Desillusionierung James Dean und seine Liebesgeschichte mit der Schauspielerin Pier Angeli

Die tragische Liebesgeschichte von James Dean und Pier Angeli wird Ihr Herz in Stücke brechen

James Dean war einer der beliebtesten, gefragtesten und legendärsten Schauspieler Amerikas, der damals Millionen von Herzen gewann. Der legendäre Filmstar verliebte sich in die überirdisch schöne italienische Schauspielerin P. Angeli, die er am Set eines Films kennenlernte.

Ihre Beziehung entwickelte sich schnell, während Dean und sie, als die Schauspielerin ihn ihrer Mutter vorstellte, es nicht schafften, gut miteinander auszukommen und in einer angespannten Beziehung waren.

Infolgedessen konnte das schöne Paar nichts anderes tun, als ihre Beziehung aus dem Rampenlicht zu halten. Die charmante Schauspielerin stand immer unter dem Druck ihrer Mutter und hatte keine andere Wahl, als sich an die von ihr aufgestellten Regeln zu halten.

Doch ihrer Liebe zu James zu widerstehen, schien etwas Unmögliches zu sein

Sie hatten bald eine Hochzeit, die eine vorbildliche Familie schuf, die ihren Traum vom Kauf eines Hauses in Beverly Hills schätzte. Während der Schauspieler damit beschäftigt war, an einem Filmset in New York zu sein, brachte Piers Mutter ihre Tochter dazu, V. Damone zu heiraten.

Infolgedessen beendete sie ihre Beziehung herzlos.

Als James aus den USA zurückkehrte, blieb ihm nichts anderes übrig, als die Hochzeitszeremonie aus der Ferne zu beobachten. Später wurde den ehemaligen Liebhabern angeboten, in denselben Filmen mitzuspielen, aber einen Tag vor den Dreharbeiten starb Dean im Alter von 24 Jahren an den Folgen eines Motorradunfalls.

Bald ließ sich die Schauspielerin von ihrem missbräuchlichen Ehemann scheiden, der ihr verbot, in Filmen mitzuspielen. Sie starb im Alter von 39 Jahren und die Fans des ehemaligen legendären Paares hoffen, dass sie im Himmel wieder vereint sind.

Rating
( No ratings yet )
Like this post? Please share to your friends:
MADAWIK
Video
Weiterlesen