„Schauspielerinnen, die sich für Filmrollen den Kopf rasierten“: Diese allseits bekannten Schauspielerinnen opferten ihre Haare für realistische Rollen

Hier sind weibliche Schauspielerinnen, die sich für die Dreharbeiten den Kopf rasiert haben

Es ist kein Geheimnis, dass der Aufbau einer erfolgreichen Karriere in der Filmbranche nicht wirklich einfach ist und professionelle schauspielerische Fähigkeiten sowie viel Arbeit und Mühe erfordert. Manchmal müssen Filmstars etwas durchmachen oder opfern, um realistischer zu spielen.

Heute haben wir diese engagierten und lobenswerten Filmstars ausgewählt, die ihre Haare geopfert haben, um ihre Köpfe für realistischere Rollen zu rasieren.

Hervorragender N. Portman für den Film „V for Vendetta“

Lobenswert Ch. Theron für den Film „Mad Max: Fury Road“

Der talentierte D. Moore für „D. I. Jane“

„Paradies“ mit C. Blanchett in der Hauptrolle

„Les Miserables“ mit brillanter Hauptrolle von A. Hathaway

Talentierter C. Diaz für den Film „Mein Schutzengel“

K. Steward opferte ihr Haar für den beliebten Film „Underwater“

Kennen Sie andere Schauspieler, die sich wegen der Rollen den Kopf rasiert haben?

 

 

Rating
( No ratings yet )
Like this post? Please share to your friends:
MADAWIK
Video
Weiterlesen