Ein talentierter Turner. Ein kleines Mädchen, das ohne Beine geboren wurde, erstaunte alle mit seiner Beharrlichkeit

Es gibt praktisch keine Hindernisse, wenn der Wunsch, der Wille und die Beharrlichkeit vorhanden sind.

Ein kleines amerikanisches Mädchen namens Paige Kalendin wurde mit einer Störung geboren. Sie hatte keine unteren Gliedmaßen. Als das Baby aufwuchs, verzweifelte sie jedoch nicht und fing an, Sport zu treiben. Derzeit ist sie eine begabte Turnerin.

Paige wurde ohne Beine geboren. Sicher, als sie reifer wurde, begann sie zu erkennen, dass sie sich von anderen unterscheidet und mit gewissen Grenzen leben musste. Aber das war nicht der Grund für ihre Verzweiflung und Trennung.

Genau das Gegenteil. Das Mädchen fing an, Sport zu treiben, ohne darauf zu achten, was die Leute sagen könnten. Zunächst einmal sind Übungen sehr nützlich für sie, weil sie sowohl Wachstum als auch Muskelkraft erfordern. Zweitens war Paige selbst sehr besessen von rhythmischer Gymnastik, daher war der Unterricht eine Freude für sie.

Die Eltern des Mädchens haben lange nicht darüber nachgedacht, ob sie ihr außergewöhnliches Kind zum Unterricht anmelden sollen oder nicht. Sie wussten ganz genau, dass Paige für etwas brennend sein sollte und sich nicht mit ihren körperlichen Mängeln aufhalten sollte. Richtig, die Eltern hätten nicht gedacht, dass ihre Tochter ihre Ausbildung so ernst nehmen würde.

Vor allem begann das Mädchen sehr fleißig zu trainieren und hatte ernsthaft den Wunsch, in der rhythmischen Sportgymnastik erfolgreich zu sein. Zweifellos war es anfangs nicht einfach für sie. Sie hinkte anderen Athleten ohne gesundheitliche Probleme hinterher. Aber ihre Beharrlichkeit und ihr Wille halfen ihr, nicht aufzugeben.

Derzeit ist das Mädchen acht Jahre alt. Sie ist Teil einer Crew von Turnern mit bestimmten Eigenschaften. Hier ist es für sie viel angenehmer zu trainieren, sich auszudrücken und ihre eigenen Möglichkeiten zu offenbaren. Paige ist zu einem unverzichtbaren Mitglied dieser Crew geworden.

Paige sagt, dass rhythmische Gymnastik das ist, was sie immer tun möchte. Sie hat Pläne, das Training fortzusetzen und schöne Pläne zu schmieden, um weiter an Wettkämpfen teilzunehmen.

Gleichzeitig hat das Mädchen keine Lust, beim Turnen aufzuhören. Sie hat den Wunsch, Bogenschießen, Schwimmen und Cheerleading zu lernen. Wie Sie sehen können, steht Paige absolut auf Sport. Deshalb plant sie, verschiedene Sportarten auszuprobieren.

Der Fall dieses kleinen Mädchens ist ein großartiges Beispiel für Menschen mit Entwicklungsstörungen. Es gibt praktisch keine Hindernisse, wenn der Wunsch, der Wille und die Beharrlichkeit vorhanden sind.

Rating
( No ratings yet )
Like this post? Please share to your friends:
MADAWIK
Video
Weiterlesen