Das arme Fohlen verlor seine Mutter, fand aber seinen wahren Beschützer und Unterstützer

Hunde können die Traurigkeit von jemandem spüren

Hunde sind erstaunliche Kreaturen, und die Unterstützung anderer ist eines der charakteristischsten Merkmale ihrer Natur.

Unser heutiger Held beweist es einmal mehr, als er das verwaiste Fohlen tröstete, das vor kurzem seine Mutter verloren hatte.

Karla Swindle ist Besitzerin mehrerer Pferde. Als einer von ihnen starb, war ihr kleines Fohlen aufgebracht. Damals war er gerade mal 9 Tage alt.

Hier kam ihr süßes Hündchen Zip zu Hilfe. Er wusste, was zu tun war und versuchte, das Waisenkind zu trösten, und wurde ihm ein liebevoller Freund.

Er weicht nie von seiner Seite und unterstützt ihn in allem. Auch das kleine Fohlen fand Trost in den Armen des fürsorglichen Hundes.

Obwohl das Fohlen seine Mutter verlor, fand es seinen wahren Beschützer und Unterstützer und wusste, dass es neben ihm sicher und beschützt war.

Hunde sind hilfsbereite und freundliche Kreaturen und das ist keine Ausnahme. Dank ihrer Einstellung änderte sich das Leben des Fohlens und er wurde wieder glücklich.

Obwohl das Fohlen schon wieder zu anderen Pferden zurückgekehrt ist, werden sie sich nie vergessen.

Rating
( No ratings yet )
Like this post? Please share to your friends:
MADAWIK
Video
Weiterlesen