Der freundliche Hase beschützte drei einsame Welpen und er wurde Vater und fütterte sie

Er adoptierte drei Welpen und wurde für sie ein wirklich fürsorglicher Vater.

In der Region Azovo Omsk ereignete sich eine berührende und etwas seltsame Geschichte. Seine Hauptfigur war, wie nicht schwer zu erraten war, ein großes Kaninchen mit einem weißen Schwanz, das am häufigsten vorkam, aber nur so scheint es.

Er adoptierte drei Welpen und wurde für sie ein richtiger, fürsorglicher Vater. Und so war es auch.

Dieser ohrige Kamerad entpuppte sich als sehr widerspenstiges Tier, er entkam seinem Meister so sehr, dass ihn niemand finden konnte. Danach beschloss er, ein unabhängiges, freies Leben zu führen und grub ein Loch in der Nähe des Hauses von Margarita Startseva.

Bald bemerkte die Frau, dass der Hase nicht allein war. Er betreute drei Welpen, die nach dem Tod seiner Mutter Waisen blieben.

Dieser ohrige Kamerad entpuppte sich als sehr widerspenstiges Tier, er entkam seinem Meister so sehr, dass ihn niemand finden konnte. Danach beschloss er, ein unabhängiges, freies Leben zu führen und grub ein Loch in der Nähe des Hauses von Margarita Startseva.

Bald bemerkte die Frau, dass das Kaninchen nicht allein war. Er kümmerte sich um drei Welpen, die nach dem Tod seiner Mutter Waisen blieben.

Margarita hat im ganzen Dorf Anzeigen geklebt und Informationen über die Suche nach Besitzern für alle Tiere im Netzwerk verteilt.

Die Mädchen wurden bereits zu den Familien gebracht, und als Besitzer wurde der Hase gefunden, aber sie sind noch nicht genommen, damit der letzte Welpe nicht ohne ihn starb.

Rating
( No ratings yet )
Like this post? Please share to your friends:
MADAWIK
Video
Weiterlesen