Ein Passant entdeckte einen Mann, der den Geburtstag seines Hundes feierte, und als er sich ihnen näherte, entdeckte er etwas Aufregendes

Was für eine rührende Szene!

Lernen Sie Chelse kennen, einen freundlichen und fürsorglichen Mann, der, obwohl er arm und obdachlos war, alle mit seiner Heldentat begeisterte. Er wurde von einem Passanten gefangen genommen, der mit zwei Hunden auf den Stufen eines Parks saß und etwas Erstaunliches tat; er feierte einen der Geburtstage des Hundes.

Zuerst nahm er einen kleinen Kuchen, stellte Kerzen darauf und zündete sie an. Dann fing er an, „Happy Birthday“ für das niedliche Tier zu singen. Die beiden Eckzähne sahen den Mann genau an und versuchten zu verstehen, was vor sich ging.

Er gab den Hunden zwei Stück Kuchen und nahm dann ein weiteres für ihn.

Der Passant, der die Szene festgehalten hatte, beschloss, sich dem Mann zu nähern, um mit ihm zu sprechen. Als er Chelse mehrere Fragen stellte, erfuhr er, dass der Mann obdachlos war, und es berührte ihn sehr.

Nach dem Fall änderte sich Chelses Leben komplett. Er bekam ein neues Telefon und erstellte einen Instagram-Account mit etwa 200.000 Followern. Jetzt hat er einen großen Traum: ein eigenes Tierheim zu eröffnen und heimatlose Tiere zu retten.

Rating
( 1 assessment, average 5 from 5 )
Like this post? Please share to your friends:
MADAWIK
Video
Weiterlesen