Eine sehr berührende Geschichte: Der liebevolle Hund führte seine Besitzerin auf ihre Hochzeit

Ein liebevoller Hund, der ungesund war, aber es geschafft hat, an der Hochzeit seines Besitzers teilzunehmen

Anne O’Connell hat vor 14 Jahren einen schwarzen Labrador aus dem Tierheim geholt. Er war auf einem Karren übrig geblieben. Obwohl Anne keinen Welpen haben wollte, konnte sie Cherry nicht dort lassen.

Jamie und Anne sind beide Tierärzte und auch verlobt. Und Cherry, die bei ihrer Hochzeit 14 Jahre alt war, war sehr wichtig für sie. In dem Jahr, in dem sie heirateten, verschlechterte sich der Gesundheitszustand des Hundes.

In der Woche vor ihrer Hochzeit war sein Gesundheitszustand sehr schlecht und Anne überlegte, sich von ihm zu verabschieden. Aber Cherry hatte keine Anlässe während der Hochzeit.

Er führte seinen Besitzer zum Altar, aber er konnte nicht zurück! Er wurde von Annes Schwester in die Arme genommen. Es war ein so berührender Moment, dass alle Gäste zu Tränen gerührt waren.

Und nach ungefähr einer Woche starb Cherry. Er schlief ruhig zu Hause bei seiner liebevollen Familie ein. Anne sagte: “Es waren erstaunliche 14 Jahre.”

Rating
( No ratings yet )
Like this post? Please share to your friends:
MADAWIK
Video
Weiterlesen