Snaggle, eine süße Katze, nimmt ein ausgesetztes Häschenbaby in ihre Familie auf

Eine süße Katze adoptiert ein verlassenes Hasenbaby

 

Die Überlebenschancen eines jungen Hasen in freier Wildbahn sind gering.

 

Dieses entzückende, wunderschöne Kaninchenbaby wurde vor einer Woche ausgesetzt.

 

Es ist bedauerlich, aber wir waren uns sicher, dass er alleine nicht durchhalten würde. Die Wahrscheinlichkeit, dass es die ganze Saison dauern würde, war ziemlich gering.

Diese großartige Kreatur wurde vom Schicksal gesegnet. Glücklicherweise wurde der Hase von einer anderen britischen Familie adoptiert. Sein Name war Bubbles.

A cute cat named Snaggle takes in orphaned baby bunny as one of her own

Bubbles‘ neue Mutter wurde ihm nach einer Weile vorgestellt.

 

Zu wissen, dass seine Mutter kein Hase ist, bereitete ihm Unbehagen.

Er fühlte sich deswegen nicht deprimiert, weil er sich daran erinnerte, dass er eine Familie hatte.

 

Snaggle Puss, die Katze, hob Bubbles vom Sofa auf, als sie ihn dort liegen sah, und brachte ihn zu den anderen ihrer Kätzchen.

Dieser kleine Hase erkannte zu diesem Zeitpunkt, dass die Katze seine neue Mama war.

 

Für die Katze und ihre Familie spielt es keine Rolle, dass Bublles eher ein Hase als eine Katze ist.

 

Jeder kann sich in ihn verlieben, da er so charmant ist.

 

Genauso wie er es mit ihren kleinen Kätzchen macht, dem katzenbehandelten Häschen.

A cute cat named Snaggle takes in orphaned baby bunny as one of her own

Sie war vorsichtig und umarmte ihn genauso fest, wie er ihre entzückenden Haustiere umarmt.

 

Trotz der großen Unterschiede zwischen diesen beiden Arten kamen sie ziemlich gut miteinander aus.

 

Der Hase klärt sie über Hasenbräuche auf und lernt jeden Tag mehr über seine katzenartige Seite.

 

Sie lebt jetzt ihr zufriedenstes Leben, umgeben von Zuneigung und Streicheleinheiten.

Rating
( No ratings yet )
Like this post? Please share to your friends:
MADAWIK
Video
Weiterlesen